Ein Wintermärchen...

Benutzeravatar
Katita
Beiträge: 408
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 18:15
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Arktissilber
Baujahr: 1997
Sternzeichen:

Ein Wintermärchen...

Beitrag von Katita » Di 11. Dez 2018, 20:31

Es war einmal in einem fernen Land...

da waren zwei Eheleute, Sie sehnten sich so sehr nach einem weiteren Kindlein.
Das kleine silberne Mädchen sollte einen großen schwarzen Bruder bekommen.
So begab es sich an einem Tag, eine vorbeifahrende Kutsche brachte dem Ehepaar den ersehnten Zuwachs.

20181127_150914_web02.jpg
20181127_150914_web02.jpg (109.41 KiB) 3880 mal betrachtet
20181127_151209_web02_1.jpg
20181127_151209_web02_1.jpg (87.41 KiB) 3880 mal betrachtet
20181127_151108_web02_2.jpg
20181127_151108_web02_2.jpg (89.96 KiB) 3880 mal betrachtet
Wir wollen mal sehen wie die Geschichte weiter geht und was für wundervolle Abenteuer der Zuwachs für das Ehepaar noch so bereit hält.

Fortsetzung folgt...

AN225
...
...
Beiträge: 379
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 22:03
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Hellrot
Baujahr: 1998
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.8
Fahrzeugfarbe: Arktissilber
Baujahr: 1997
Sternzeichen:

Re: Ein Wintermärchen...

Beitrag von AN225 » Di 11. Dez 2018, 21:40

Damit könnte man/frau schön durch die Alpen sausen. Sehr schade, dass es bei euch nicht passt.
Na, da bin ich aber gespannt, wie das Märchen weiter geht...

Rheinberger
Beiträge: 276
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 22:30
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Titansilber
Baujahr: 1999
Wohnort: Rheinberg
Sternzeichen:

Re: Ein Wintermärchen...

Beitrag von Rheinberger » Di 11. Dez 2018, 21:43

:51:
Z3-Viel(S)pass-Alpentour 2019 : :10:
Ruhrpott-Stammtisch : :03:
Jahrestreffen : :biggr:
Touren : :08:

Benutzeravatar
Der Kölner
Beiträge: 588
Registriert: Do 6. Feb 2014, 17:48
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.8
Fahrzeugfarbe: Schwarz uni
Baujahr: 1998
Wohnort: Zentrum des Rheinlandes
Sternzeichen:

Re: Ein Wintermärchen...

Beitrag von Der Kölner » Di 11. Dez 2018, 23:30

Hallo Kati, :w05:
na dann wünsche ich euch viel Spaß mit dem großen Bruder und alllzeit knitterfreie Fahrt. :driver:
Liebe Grüzzze
Charly :xmas46:
Et es wie et es.
Et kütt wie et kütt.
Et hätt noch immer jot jejange.

Benutzeravatar
Katita
Beiträge: 408
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 18:15
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Arktissilber
Baujahr: 1997
Sternzeichen:

Re: Ein Wintermärchen...

Beitrag von Katita » Mi 12. Dez 2018, 05:53

Es war einmal in einem fernen Land...

der kleine schwarze Bruder wurde freudig aufgenommen. Endlich ein richtige Familie.

Die Eheleute wussten nicht sonderlich viel über den Zuwachs. Nur dass der Kleine bisher nicht wirklich viel von der Welt gesehen hatte, dafür aber oft herum gereicht wurde, nie richtig bei einer anderen Familie gut integriert wurde. Verletzungen lassen vermuten, dass er eine schwere Kindheit gehabt haben musste. Missbraucht ist nicht auszuschließen. Den Eheleuten war klar, hier muss behutsam herangegangen werden, damit die neue Familie zusammen wachsen kann.

Fortsetzung folgt...

PeWe
Beiträge: 50
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 19:43
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.9
Fahrzeugfarbe: Arktissilber
Baujahr: 1999

Re: Ein Wintermärchen...

Beitrag von PeWe » Mi 12. Dez 2018, 16:58

Haben die Eheleute keinen Staubsauger ???? :pflaster:

Glückwunsch zu Coupe und viel Spaß damit,

wünscht der PeWe

Benutzeravatar
Stephan ES
Beiträge: 126
Registriert: Di 10. Jul 2012, 14:44
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Schwarz uni
Baujahr: 1998
Fahrzeug: Z3 MRoadster S54
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz
Baujahr: 2001
Wohnort: Esslingen
Sternzeichen:

Re: Ein Wintermärchen...

Beitrag von Stephan ES » Mi 12. Dez 2018, 17:29

Hallo Kati,

ein wirklich wunderschönes Wintermärchen :razz_w: Ich kann euch zu diesem Familienzuwachs nur gratulieren. Die restlich noch verbliebenen QP haben es wirklich verdient, in guten Händen zu kommen. Mit einer Lack und Lederpflege plus Innenraum wird der kleine schon mal richtig gut aussehen, und ein großer Teil der schlechten Behandlung ist Geschichte. :autowash:
Mein QP hatte auch viele Vorbesitzer, und es war höchste Zeit das er in guten Hände kam. Katastrophal war die Fahrwerks, Felgen, und Rad Kombination, er wollte immer Richtung Leitplanke, also Selbstmord begehen. :06: Ich beschloss also alles raus, und das gleiche Gewindefahrwerk wie Brüderchen - Roadster mit 17" Rädern. Jetzt fährt er genau dort hin wie das Lenkrad steht, auch jenseits der 200 km/h Marke.
Viel Spass mit dem neuen Familienzuwachs :boy_w: Roadster und QP zu haben, und fahren :driver: ist einfach nur geil.

LG
Stephan :xmas46:

Benutzeravatar
Sailor
Beiträge: 1477
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 19:48
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.8
Fahrzeugfarbe: Hellrot
Baujahr: 1996
Fahrzeug: Z3 QP 2.8
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz
Baujahr: 1998
Wohnort: Heidenheim
Sternzeichen:

Re: Ein Wintermärchen...

Beitrag von Sailor » Mi 12. Dez 2018, 18:10

ahoi Kati

schön das Ihr einem kleinen schwarzen in Eure Familie aufgenommen habt :weih78:

seid nett zu ihm, passt auf ihn auf und schaut daß er bei bester Gesundheit alt werden kann :sm01:


Gruß Kl :polierer: us
28.05.2020 Mein kleiner roter 8309 Tage mein treuer Freund
und 2278 Tage auch sportlich im Turnschuh unterwegs
Seit 30.04.17 wartet ein blauer Breitarsch in SC USA immer auf uns


2010 BMW Werk SpartanburgSouth Carolina besucht.

Benutzeravatar
Rocket
Beiträge: 143
Registriert: Di 2. Aug 2016, 19:28
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz
Baujahr: 1997
Sternzeichen:

Re: Ein Wintermärchen...

Beitrag von Rocket » Mi 12. Dez 2018, 18:53

Hallo Kati !

Dann hat das ja geklappt mit dem kleinen Schwarzen , ich wünsche Euch viele spaßige Kilometer mit dem neuen Familienzuwachs :driver:
Beste Grüße
Rocket

Benutzeravatar
Katita
Beiträge: 408
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 18:15
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Arktissilber
Baujahr: 1997
Sternzeichen:

Re: Ein Wintermärchen...

Beitrag von Katita » Do 13. Dez 2018, 10:23

Es war einmal in einem fernen Land...

Das Ehepaar dachte, damit der kleine Mann sich auch optisch wohler fühlen sollte, seine Persönlichkeit besser zur Geltung kommt und das Selbstbewusstsein gestärkt würde, es müssten die hässliche Zahnspange weg und es wäre Zeit für neue Schuhe mit Wintersohlen.
Schließlich steht Weihnachten vor der Tür. So wurden ihm ein neues Lächeln verpasst und neue Schlappen mit Sohle gekauft.

Fortsetzung folgt...

Antworten