Ein Tag für Kinder 2017

Hier werden Touren und Treffen eingestellt
AN225
...
...
Beiträge: 334
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 22:03
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Hellrot
Baujahr: 1998
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.0
Fahrzeugfarbe: Oxfordgrün
Baujahr: 1999
Sternzeichen:

Re: Ein Tag für Kinder 2017

Beitrag von AN225 » Di 13. Jun 2017, 20:47

Ich war zum ersten Mal dabei, aber ganz sicher nicht zum letzten Mal!

Die Einrichtung des Friedensdorf Oberhausen hat mich sehr beeindruckt. Erst jetzt kann ich nachvollziehen, warum die „Freunde der Zettis“ Geldbeträge sammeln und an die Kinder dort spenden. Das ist wirklich gut angelegtes Geld. Beeindruckt hat mich die Atmosphäre dort, die sehr viel positiver ist, als es der gesundheitliche und der seelische Zustand der Kinder vermuten lassen. Auch war ich überrascht, dass ich mit mehreren Kinder deutsch sprechen konnte. Insgesamt eine tolle Aktion, die ich gerne weiter unterstützen werde. Vielen Dank an alle Organisatoren.
Gruß aus Essen, Guido

Benutzeravatar
Frantek
Beiträge: 1150
Registriert: So 6. Feb 2011, 09:32
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Topasblau
Baujahr: 2000
Wohnort: Schermbeck
Sternzeichen:

Re: Ein Tag für Kinder 2017

Beitrag von Frantek » Di 13. Jun 2017, 22:29

Hallo Zusammen!

Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Teilnehmern bedanken, sei es für den Einsatz am Steuer oder die Hilfe im Backstagebereich :101: :101: :101:

Ich finde es einfach schön, dass man selbst für die 6. Charity Aktion noch so eine Menge Leutzzz motiviert bekommt, die sich mit Begeisterung an der Sache beteiligen :03: :03: :03:
Das lässt einen auch die kleinen Widrigkeiten im Vorfeld schnell vergessen und mit Freude auf die Planung einer weiteren Aktion vorausschauen.

Ebenfalls an dieser Stelle auch noch mal einen besonderen Dank an alle Spender, die das gesamte Jahr für das Friedensdorf – nicht nur bei dieser Aktion- gesammelt haben.
Da die off. Spendendosen noch nicht alle ausgezählt sind, werde ich dazu zu einem späteren Zeitpunkt etwas schreiben.

Ich habe auch schon versucht die vielen Bilder im I-Net hoch zu laden, aber da wir immer noch in einer Breitbanddiaspora wohnen und das neue Datennetz noch nicht zu uns auf`s Land vorgedrungen ist, wollte ich mir die Uploadzeit von 12 Stunden nicht antun, vielleicht finde ich am WE aber Zeit dazu.
Nachfolgend eine kleine Vorschau...
Der köllsche Jeck.jpg
Der köllsche Jeck.jpg (158.83 KiB) 1960 mal betrachtet
Eiswagen.jpg
Eiswagen.jpg (128.74 KiB) 1960 mal betrachtet
Und, obwohl ich schon seit etlichen Jahren mit dem Schicksal vieler Kinder die im Friedendorf behandelt werden konfrontiert werde, berührt es mich immer noch. Ich kann einfach nicht verstehen, dass es in unserer modernen „schönen“ Welt, noch soviel Leid und Elend gibt und es einfach manche Leute nicht interessiert, etwas daran zu ändern oder dagegen zu tun.

In diesem Sinne, immer wieder gerne bis zum nächsten Jahr...

Rudolf [/color]

Für alles im Leben gibt es eine Zeit...

Benutzeravatar
Frantek
Beiträge: 1150
Registriert: So 6. Feb 2011, 09:32
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Topasblau
Baujahr: 2000
Wohnort: Schermbeck
Sternzeichen:

Re: Ein Tag für Kinder 2017

Beitrag von Frantek » Sa 24. Jun 2017, 12:15

Hallo,

gestern hat man mir die Gesamtsumme der abgegebenen Sammeldosen durchgegeben und der Betrag kann sich wieder sehen lassen :03:

Da die sonstigen Kosten der Aktion über Spenden finanziert wurden, konnte die Gesamtsumme in Höhe von 764,-- Euro inklusive des Startgeldes komplett an das Friedensdorf übergeben werden. Hinzu kommt noch die Summe von 800,-- Euro, die unser stets fleissiger Lochmann im Laufe des Jahres „erarbeitet“ hat :51:

Ich möchte mich noch mal ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken :101:

Viele Grüße
Rudolf

Für alles im Leben gibt es eine Zeit...

Antworten