Sitzneigung Erhöhungs Blöcke

Klima , Sitze , Heizung , Überrollbügel usw......
Benutzeravatar
Katita
Beiträge: 587
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 18:15
3
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Arktissilber
Baujahr: 1997
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz
Zodiac:

Sitzneigung Erhöhungs Blöcke

Beitrag von Katita » So 31. Jan 2021, 15:43

Hallo Zusammen,

Peter hat sich immer über müde werdende Beine beim längeren Fahren beschwert. Nun haben wir zur Lösung des Problems Sitzneigungserhöhungsblöcke entworfen.
seite.JPG
seite.JPG (22.47 KiB) 1929 mal betrachtet
ansicht.JPG
ansicht.JPG (32.91 KiB) 1929 mal betrachtet
wir haben zwei Versionen entworfen. Die eine Variante schließt vorne genau mit der Sitzschiene ab und erhöht den Sitz um ca. 2,7cm und die andere Variante steht ca. 2mm über und hat eine Erhöhung von ca. 3,1cm. Ansonsten braucht man nur noch eine 6kant Mutter in der Größe M8/25, eine passende Unterlegscheibe und Schraube. Das ganz hat natürlich keine ECE Norm. Ist eben Marke Eigenbau.
20210106_174938.jpg
20210106_174938.jpg (26.91 KiB) 1929 mal betrachtet
20210109_140400.jpg
20210109_140400.jpg (39.33 KiB) 1929 mal betrachtet
Hat ggf. noch jemand Interesse an solchen Blöcken?

Über eine kurze Rückmeldung würde ich mich freuen

GlG Kati

Peter 2x groß
Katja 4x klein
Michael 2x groß

Benutzeravatar
z 999
Beiträge: 1980
Registriert: Do 5. Sep 2013, 21:56
7
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz
Wohnort: nähe Bodensee
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: Sitzneigung Erhöhungs Blöcke

Beitrag von z 999 » So 31. Jan 2021, 18:45

Hallo Kati

Bitte 2 x groß für mich.
Bezahlung ? Bitte Info.

Grüße :sm01: Dietmar z 999
lieber eine heiße Braut und ein kühler BMW als ...

Benutzeravatar
Katita
Beiträge: 587
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 18:15
3
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Arktissilber
Baujahr: 1997
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz
Zodiac:

Re: Sitzneigung Erhöhungs Blöcke

Beitrag von Katita » So 31. Jan 2021, 19:23

Interessenbekundung:

Peter 0x (behält beide Prototypen in groß und klein)
Katja 2x 4 klein (2x Fahrer- und Beifahrersitz)
Michael 2x 2 groß (Fahrer- und Beifahrersitz)
Dietmar 2x 1 groß (Fahrersitz)

GlG Kati

Benutzeravatar
Logoschmitt
Beiträge: 519
Registriert: So 19. Aug 2012, 12:29
8
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.9
Fahrzeugfarbe: Hellrot
Baujahr: 1996
Fahrzeug: Z3 MRoadster S52
Fahrzeugfarbe: Alpinweiss
Baujahr: 1998
Wohnort: Waldbreitbach
Zodiac:

Re: Sitzneigung Erhöhungs Blöcke

Beitrag von Logoschmitt » Mo 1. Feb 2021, 07:30

Interessenbekundung:

Hört sich gut an man wird ja nicht Jünger. :08:
zwei mal groß

Peter 0x (behält beide Prototypen in groß und klein)
Katja 2x 4 klein (2x Fahrer- und Beifahrersitz)
Michael 2x 2 groß (Fahrer- und Beifahrersitz)
Dietmar 2x 1 groß (Fahrersitz)
Klaus 2 x Groß 2 x klein
Highlander
Es kann nur einen geben

Benutzeravatar
Gixxerin
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 9465
Registriert: Di 19. Feb 2008, 19:24
13
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Sterlinggrau
Baujahr: 2001
Wohnort: Remscheid
Zodiac:

Re: Sitzneigung Erhöhungs Blöcke

Beitrag von Gixxerin » Mo 1. Feb 2021, 10:32

Hi Kati,

wie sieht es mit den Blöcken denn dann beim Platz unter dem Lenkradkranz aus ?


Greetzzz Gabi
Z3... Kurven und Leidenschaft

... und für alle Tage ein kleiner Löwe ... Peugeot 3008 II

AN225
...
...
Beiträge: 460
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 22:03
4
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Hellrot
Baujahr: 1998
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.8
Fahrzeugfarbe: Arktissilber
Baujahr: 1997
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: Sitzneigung Erhöhungs Blöcke

Beitrag von AN225 » Mo 1. Feb 2021, 11:55

Hallo zusammen,
ich will ja kein Spielverderber sein, möchte aber Folgendes zu bedenken geben.
Bei einem Aufprall entstehen doch recht große Kräfte.
Da der Gurt auch am Sitz befestigt ist, werden dort die Kräfte auf den Sitz übertragen.
Durch die Blöcke werden vorne die Schienen angehoben und die Schrauben werden werden neben den Querkräften jetzt auch auf Biegung beansprucht. Das können Schrauben in der Regel nicht so gut vertragen.
Außerdem ist der Block etwas nachgiebig, sodass die hinteren Schrauben wesentlich größere Kräfte aufnehmen müssen. Ich kann nicht sagen, ob die hinteren Schrauben für die größere Last ausgelegt sind.
Wie immer wird es so sein, dass es schon halten wird, aber man kann ja mal drüber nachdenken.
lg, Guido

Benutzeravatar
mein BATMOBIL
Beiträge: 1851
Registriert: Mo 18. Aug 2008, 18:02
12
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz
Baujahr: 1997
Wohnort: Recklinghausen
Zodiac:

Re: Sitzneigung Erhöhungs Blöcke

Beitrag von mein BATMOBIL » Mo 1. Feb 2021, 14:33

Hallo Katja, nach sehr reiflicher Überlegung von ca. 2 Sekunden möchte ich
2x gross
2x klein
bestellen.
Vielen Dank für euren Einsatz !
Ein herZZZliches "Glück Auf" aus dem Ruhrpott vom Holger

http://www.Ruhrpott-Stammi.de.tl oder http://www.Z3Roadster-IG-Nord.de.tl

Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt, ist es besser, viel besser als man glaubt ... (Herbert Grönemeyer)

Benutzeravatar
uwex
...
...
Beiträge: 855
Registriert: Mi 12. Mär 2008, 22:03
13
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz
Baujahr: 2002
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Topasblau
Baujahr: 2001
Wohnort: Wuppertal
Zodiac:

Re: Sitzneigung Erhöhungs Blöcke

Beitrag von uwex » Mo 1. Feb 2021, 15:36

Hallo Zusammen,

die Idee und Umsetzung finde ich Klasse.
Aber den Hinweis von Guido würde ich nicht unbeachtet lassen.
Gerade bei der Schraubenwahl würde ich ein Augenmerk auf Material und Festigkeitsklassen legen.
Die Kräfte die die Schrauben im Erstfall aufnehmen müssen sind enorm und da spielt es schon eine Rolle welche Kräfte aus welcher Richtung in welcher Höhe auf die die Schraube einwirken.

Mindestens würde ich Schrauben der gleichen Festigkeitsklassen und des gleichen Materials verwenden und hoffen das die Konstrukteure bei der Schraubenberechnung, damals nach alter Schule, mit hohem Sicherheitszuschlag berechnet haben und nicht schon mit Finite Elemente experimentiert haben.

Viele Grüzzze
Uwe
Geradeaus schnell fahren kann jeder....

Benutzeravatar
Katita
Beiträge: 587
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 18:15
3
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Arktissilber
Baujahr: 1997
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz
Zodiac:

Re: Sitzneigung Erhöhungs Blöcke

Beitrag von Katita » Mo 1. Feb 2021, 17:14

Hallo,

zur ersten Frage. Peter und ich kommen weiterhin gut mit dem verbleibenden Platz zum Lenkrad klar.

Zur Anmerkung vom Guido. Du hast recht. Ausprobieren im Crashtest konnten wir die Blöcke nicht. Ich werde hoffentlich im März dazu kommen beim FST wenigsten eine Vollbremssituation zu testen. Daher hatte ich auch geschrieben keine Gewähr und Garantie.

Die Blöcke sind in der Produktion nicht gerade teuer. Wollte das Heizbrett nur möglichst gut nutzen und daher die Frage wer Interesse hat.

GlG Kati

Benutzeravatar
z 999
Beiträge: 1980
Registriert: Do 5. Sep 2013, 21:56
7
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz
Wohnort: nähe Bodensee
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: Sitzneigung Erhöhungs Blöcke

Beitrag von z 999 » Mo 1. Feb 2021, 22:44

Hallo Zettifreunde

Es gibt die Standard Schrauben mit der Festigkeitsklasse 8.8 ( auch darunter für Holz 4.6 oder ohne Kennzeichnung der Klasse )

Ich denke in jedem Kfz werden die 8.8 verwendet.

Anders bei den Radschrauben hier werden 10.9 oder sogar 12.9. Oder bei Bremssätteln, Achsgelenken und überall dort wo mehr Kräfte wirken.

Also wenn ich die Böckchen von Kati einbaue - werde ich die höheren "Zahlen" einbauen.

Dann bin ich auf der sicheren Seite. Es ist ja eine kurze Schraube M 8 x 25

ps. hat jemand eine Werkstattpresse mit Manometer ? - zum Testen, wann die Schraube bricht. Was braucht man kg oder to ?

Grüße :sm01: Dietmar z 999


Kraft in N Nenndurchmesser in mm Quelle - Schrauben Würth
Festigkeitsklasse

N 12.9 10.9 8.8
2.500 M3 M3 M4
4.000 M4 M4 M5
6.300 M4 M5 M6
10.000 M5 M6 M8

16.000 M6 M8 M10
25.000 M8 M10 M12
40.000 M10 M12 M14
63.000 M12 M14 M16
Zuletzt geändert von z 999 am Mo 1. Feb 2021, 22:51, insgesamt 2-mal geändert.
lieber eine heiße Braut und ein kühler BMW als ...

Antworten