Erfahrungsbericht Ledersitze & Türverkleidungen MA Carstyle

Klima , Sitze , Heizung , Überrollbügel usw......
z3newbie
Beiträge: 85
Registriert: Mi 25. Mai 2011, 16:49
Wohnort: Brühl
Sternzeichen:

Erfahrungsbericht Ledersitze & Türverkleidungen MA Carstyle

Beitrag von z3newbie » Mo 19. Mär 2012, 15:44

Da meine Z3-Sitze (Leatherette) nach 13 Jahren nicht mehr ganz so taufrisch aussahen, habe ich immer wieder mal nach passendem Ersatz geschaut. Und siehe da, bei einem meiner letzten Streifzüge durch die Bucht stolpere ich über eine Auktion der Firma MA Carstyle aus Bergisch Gladbach. (eBay-Angebote und Kontatktinfo am Ende)

Also bin ich letzten Freitag spontan nach Bergisch Gladbach gefahren, um mir die Firma, ein paar Referenzen und die Lederfarben und -qualitäten anzuschauen. Die gemachten Bilder poste ich im Anhang an diesen Beitrag.

MA Carstyle hat sich ursprünglich auf MX5 und Fiat Barchetta spezialisiert, jetzt aber auch den Z3 ins Angebot übernommen. Sie haben sich dafür eigens einen Z3 als "Schnittmuster" gekauft ;-)

So kann man sich alles technisch machbare bei MA Carstyle beledern lassen, zum Beispiel:

* Sitze (angelieferte Sitze und/oder im Austausch, auch Sportistze)
* Türverkleidungen und/oder die Einlagen
* Schalt und Handbremsmanschette
* Mittelkonsole, Armaturenbrett
* Ablagefach-Decke
* Sonnenblenden
usw.

ZUM ANGEBOT

1) Die Firma hat bereits fertige Lederbezüge für den Z3 in verschiedenen Farben auf Lager. Wer nicht lange warten möchte, kann sich für diese bereits fertigen Sitzbezüge entscheiden, wozu es dann auch die passenden Schalt und Handbremsmanschette in der gleichen Farbe gibt. Mit diesen Bezüge werden dann die eigenen Sitze neu bezogen, was zusammen mit der Belederung der Türverkleidungen einige Stunden dauert.

2) Desweiteren stehen in der Ausstellung bereits fertig bezogene Z3-Sitze in verschiedenen Farben und Formen. Ihr erhaltet dann diese Sitze zum gleichen preis wie die reinen Bezüge, im Austausch gegen Eure eigenen, baugleichen Sitze.

Angeboten werden Bezüge für normale Sitze und Sportsitze, auch im Austausch sind Sportsitze möglich!

3) Sonderwünsche sind problemlos machbar. Ihr könnt nicht nur die Farbe des Leders bestimmen, mehrere Lederfarben und -qualitäten kombinieren, sondern auch die Farbe der Naht bestimmen uvm.

4) Wenn nicht bereits vorhanden, lässt sich auch eine Sitzheizung gegen Aufpreis nachrüsten, diese kostet 180 Euro inkl. Kabelbaum, Relais und Schalter.

Ihr könnt den Einbau der neu belederten Teile wahlweise selber übernehmen, oder Ihr lasst es direkt vor Ort machen. Ich habe mich für den Einbauservice vor Ort entschieden und war echt froh darüber, denn wenn die schon 6 Stunden brauchen, wie lange hätte ich dann gebraucht? *fg

ZUR QUALITÄT

Ich bin mit meinen Sitzen mehr als zufrieden. Das Leder fühlt sich gut an, die Sitze sehen gut aus und die Verarbeitung ist perfekt. Um diesen Beitrag hier komplett zu machen, poste ich aber noch die Infos der Firma MA Carstyle hinsichtlich der Qualität:

* Angeboten werden neu belederte und von uns modifizierte Echtledersitze. In dieser Qualität bekommen Sie diese nicht vom Hersteller.

* Es handelt sich dabei um originale Seriensitze die neu aufgebaut werden. Es sind also keine Nachbauten!

* Dabei haben wir die Sitze so weit modifiziert, dass die häßlichen Falten auf der Sitzfläche der Vergangenheit angehören und sich das Leder nie mehr von der Sitzschale löst. Es kommt auch kein Kleber mehr zum Einsatz, wodurch das Leder Atmungsaktiv und in seiner natürlichen Uhrsprungsform bleibt.

* Optisch erhalten die Sitze jetzt Ihre verdiente Sportliche Form!

* Beim Leder handelt es sich um " Toledo" Rindleder das am ganzen Sitz verwendet wird. Es kommt kein Kunstleder zum Einsatz!

* Wir verwenden dieses Leder schon seit mehreren Jahre und haben durchweg positive Erfahrungen gemacht. Rückmeldungen unserer Kunden, darunter einige Sattler, bestätigen es uns. In den größten deutschen und österreichischen Foren können Sie viele Beiträge der Clubmitglieder nachlesen, die unsere Produkte gekauft und bewertet haben.

ZUM PREIS

Die Preis sind m.E. äusserst günstig. MA Carstyle macht gerade Einführungsangebote für den Z3, da sie nur im Mazda-Bereich relativ unbekannt sind.

Unverhandelt kosten neue Ledersitze 699 Euro, im Carolook 799 Euro und im Paket mit Türverkleidungen und Manschetten 999 Euro. Ich schreibe bewusst "unverhandelt", weil mit etwas Verhandlungsgeschick durchaus was am Preis zu machen ist.

Ich für meinen Teil kann die Firma wärmstens empfehlen und bin mit meiner "neuen Innenaustattung" absolut zufrieden. Die Jungs haben bis 21.30 Uhr gearbeitet, damit mein Wagen fertig wird. Demnächst bekomme ich die Türverkleidungen noch in Carolook neu gemacht, dazu war am Freitag keine Zeit!

Hier ein beispielhaftes MA-Angebot bei ebay:
http://www.ebay.de/itm/BMW-Z3-Sitze-Led ... 337045ff06

Bei ebayheisst die Firma "ledersitze4all" und hier geht es zu deren Shop
http://stores.ebay.de/ledersitze4all?_t ... 4340.l2563

Beste Grüße
Dirk
Dateianhänge
IMG_0737.jpg
IMG_0737.jpg (144.1 KiB) 5656 mal betrachtet
IMG_0736.jpg
IMG_0736.jpg (146.14 KiB) 5654 mal betrachtet
IMG_0735.jpg
IMG_0735.jpg (141.88 KiB) 5656 mal betrachtet
IMG_0734.jpg
IMG_0734.jpg (156.92 KiB) 5645 mal betrachtet
IMG_0732.jpg
IMG_0732.jpg (143.41 KiB) 5650 mal betrachtet
IMG_0731.jpg
IMG_0731.jpg (104.56 KiB) 5645 mal betrachtet
IMG_0730.jpg
IMG_0730.jpg (144.9 KiB) 5651 mal betrachtet
IMG_0728.jpg
IMG_0728.jpg (141.34 KiB) 5646 mal betrachtet
IMG_0726.jpg
IMG_0726.jpg (175.94 KiB) 5636 mal betrachtet
IMG_0725.jpg
IMG_0725.jpg (166.52 KiB) 5639 mal betrachtet

z3newbie
Beiträge: 85
Registriert: Mi 25. Mai 2011, 16:49
Wohnort: Brühl
Sternzeichen:

Re: Erfahrungsbericht Ledersitze & Türverkleidungen MA Carstyle

Beitrag von z3newbie » Mo 19. Mär 2012, 15:46

Und noch ein paar Bilder...
Dateianhänge
IMG_0741.jpg
IMG_0741.jpg (112.2 KiB) 5631 mal betrachtet
IMG_0740.jpg
IMG_0740.jpg (105.15 KiB) 5631 mal betrachtet
IMG_0739.jpg
IMG_0739.jpg (136.34 KiB) 5638 mal betrachtet
IMG_0738.jpg
IMG_0738.jpg (148.81 KiB) 5637 mal betrachtet

z3newbie
Beiträge: 85
Registriert: Mi 25. Mai 2011, 16:49
Wohnort: Brühl
Sternzeichen:

Re: Erfahrungsbericht Ledersitze & Türverkleidungen MA Carstyle

Beitrag von z3newbie » Mo 19. Mär 2012, 15:46

Achja, das ist meine neue Innenausstattung:
Dateianhänge
IMG_0743.jpg
IMG_0743.jpg (150.4 KiB) 5636 mal betrachtet

z3peter
Gast

Re: Erfahrungsbericht Ledersitze & Türverkleidungen MA Carstyle

Beitrag von z3peter » Di 20. Mär 2012, 09:28

Moin Dirk,

was dort auf den Bildern gezeigt wird, finde ich, sieht richtig gut aus.
Die Sitze von dir sehen toll aus, prima Farbcombi. .

Und der Preis ist ebenfalls gut, besonders bei dem Ergebnis.


Gruß, Peter

Benutzeravatar
ingoszetti
Beiträge: 1410
Registriert: Di 4. Mai 2010, 16:38
Fahrzeug: Z3 Roadster 3.0
Fahrzeugfarbe: Saphirschwarz
Baujahr: 2002
Wohnort: Taunusstein
Sternzeichen:

Re: Erfahrungsbericht Ledersitze & Türverkleidungen MA Carstyle

Beitrag von ingoszetti » Di 20. Mär 2012, 09:32

Gefällt mir auch gut. Der Preis ist sehr gut finde ich. Werde da auch mal vorbeifahren. Wenn sie Sportsitze haben wie ich nun erfahren habe.
Gruß Ingo

zed-pit
Gast

Re: Erfahrungsbericht Ledersitze & Türverkleidungen MA Carstyle

Beitrag von zed-pit » Di 20. Mär 2012, 09:39

Daumen hoch für Deinen Bericht und die Arbeit von MA carstyle! :03:

Aktuell habe ich zwar noch keinen Bedarf aber das macht auf jeden Fall Appetit auf mehr und sollte es bei mir soweit sein, werde ich auf jeden Fall Deine Empfehlung checken!!!

sgant
Beiträge: 49
Registriert: Do 5. Nov 2015, 08:16
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Arktissilber
Baujahr: 1997
Wohnort: Raum Winterthur/Schweiz
Sternzeichen:

Re: Erfahrungsbericht Ledersitze & Türverkleidungen MA Carst

Beitrag von sgant » Do 12. Jan 2017, 13:40

Werde am Samstag auch den langen Weg zu MA-Carstyle antreten und meine beiden alten 'normalen' Ledersitze meines Zettis, dort zum Umbau auf Sportsitze oder M-Sportsitze abgeben. Gemäss Rücksprache mit dem Innhaber Alex Hess, kann ich die beiden Modelle dort 'probesitzen' und dann vor Ort entscheiden.
Bin gespannt welcher es wird... :12:

Gruss Stefan

Benutzeravatar
Rocket
Beiträge: 143
Registriert: Di 2. Aug 2016, 19:28
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Cosmosschwarz
Baujahr: 1997
Sternzeichen:

Re: Erfahrungsbericht Ledersitze & Türverkleidungen MA Carst

Beitrag von Rocket » Do 12. Jan 2017, 17:47

Na dann bekommst Du ja am Wochenende richtig Km zusammen .
Der baut normale Ledersitze zu Sportsitzen um , wäre für mich evtl. auch interessant .
Kannst Du vielleicht mal ein Bild vorher nachher einstellen ?
Ich wünsch Dir auf jeden Fall gute Fahrt :driver:
Beste Grüße
Rocket

Benutzeravatar
Logoschmitt
Beiträge: 503
Registriert: So 19. Aug 2012, 12:29
Fahrzeug: Z3 Roadster 1.9
Fahrzeugfarbe: Hellrot
Baujahr: 1996
Fahrzeug: Z3 MRoadster S52
Fahrzeugfarbe: Alpinweiss
Baujahr: 1998
Wohnort: Waldbreitbach
Sternzeichen:

Re: Erfahrungsbericht Ledersitze & Türverkleidungen MA Carst

Beitrag von Logoschmitt » Do 12. Jan 2017, 18:12

Hallo :131:
Kenne ich bin schon mit zwei Zettis da gewesen einmal in Schwartz leder und rot Mikrofaserstoff Carabu abgesetzt und Beige leder und Beige Mikrofaserstoff Carabu innen :111:

Natürlich komplettpacket.

Auch ein neues Dach hat einer bekommen, sogar mein BMW Händler fährt da hin
und lässt Sachen machen top Arbeit.

Klaus :01:
Highlander
Es kann nur einen geben

sgant
Beiträge: 49
Registriert: Do 5. Nov 2015, 08:16
Fahrzeug: Z3 Roadster 2.8
Fahrzeugfarbe: Arktissilber
Baujahr: 1997
Wohnort: Raum Winterthur/Schweiz
Sternzeichen:

Re: Erfahrungsbericht Ledersitze & Türverkleidungen MA Carst

Beitrag von sgant » Mi 18. Jan 2017, 09:44

War froh, dass ich die beiden Sitzmodelle bei MA-Carstyle probesitzen konnte. Mein Favorit war der M-Sportsitz. Doch bei dem drückten mich die oberen seitlichen Sitzwangen in die Schulterblätter, was für mich sehr unangenehm war. Deshalb gibt's nun die Sportsitze in schwarzem Leder, mit perforiertem schwarzem Innenleder.
http://shop.ma-carstyle.de/Belederung-f ... d=1&pid=11
Das neue Sitzgefühl ist im direkten Vergleich zwischen meinem alten normalen Sitz und dem Sportsitz einfach phänomenal und es liegen meinem Empfinden 'Welten' dazwischen... :09:
In ca. 2 Wochen sollte ich die umgebauten neuen Sitze wieder bekommen. Was für mich als grossgewachsene Person auch noch positiv ist, dass die Rückenlehne nach dem Umbau ca. 5cm länger ist und die Kopfstütze daher ihre Funktion eher wahrnimmt. Die Lehnen der Sitze der FL-Modelle seien alle 5cm länger als bei den VFL-Fahrzeugen.
Nun kann ich den Frühling kaum mehr erwarten... :sonne: :driver: :geist:

Gruss Stefan

Antworten